Saisonende

Am letzten Spieltag der Saison 16/17 unterlag der FC Wahlwies vor heimischer Kulisse gegen den SC Konstanz-Wollmatingen mit 0:1 und beendete die Meisterschaft als Tabellendritter.

Meister wurde der SV Markelfingen, dem wir an dieser Stelle herzlich gratulieren. Die stärkste Offensive und Defensive sind Zeugnis für die absolut verdiente Meisterschaft.

Die Vizemeisterschaft, welche zur Teilnahme an der Aufstiegsrunde berechtigt, ging an den SV Litzelstetten. Auch Glückwünsche nach dort verbunden mit dem Drücken der Daumen für die Aufstiegsspiele.

Für uns hat es leider nicht gereicht. Gerne hätten wir um die Meisterschaft bzw. den Aufstiegskamnpf länger ein Wörtchen mitgeredet. In der Rückrunde waren die Leistungschwankungen aber zu groß und gegen Ende ging uns schlicht die Luft aus. Darum ist die Vergabe der ersten beiden Plätze an Markelfingen und Litzelstetten auch verdient. Über die gesamte Saison hinweg betrachtet waren sie einfach konstanter als wir.

In der Relegation um den Abstieg ist leider das Team des SV Allensbach 2, wir hoffen sie bleiben uns erhalten. Die Qualität hat das Team unbedingt.

Am Ende der Saison bedanken wir uns bei allen Fans, Trainern , Spielern und unserem Clubhauswirt Mario. Es war eine erfolgreiche Saison. Wir freuen uns schon jetzt auf die neue Spielzeit. Trainigsauftakt ist am 17. Juli. Das erste Vorbereitungsspiel auf dem heimischen Sportplatz ist gleich ein Derby. Am 22.07. geht es gegen den Vizemeister der Kreisliga A Staffel 2, den FC Bodman-Ludwigshafen. Anstoß ist um 17 Uhr.